Eindrücke und Höhepunkte



Abschied der 4. Klassen

 



Eindrücke unseres Schulfestprogramms



Erfolgreiche Teilnahme an den Kreisjugendspielen in Pößneck am 13.06.2017

 



Kindertheater in Gera - Ausflug am 12.06.2017

 



Erster Wandertag der 1. Klassen - 17.05.2017

Pause am Dobareuther Teich

 

Als Überraschung bekam jeder vom Dobareuther Kindergarten ein leckeres Eis geschenkt,

wofür wir uns ganz herzlich bedanken!

 

 



Märchenaufführung für unsere 1. Klassen

 




Wandertag der 2. Klassen

 



Konzert des Blechbläserquintetts der Hofer Symphoniker - 26.04.2017

 




Teilnahme an den Hallen-Mehrkampfmeisterschaften

 

 




Teilnahme an den Hallenkreismeisterschaften (Leichtathletik)

 

 




Informationselternabend - 01.03.2017

 

 



Musikprojekt - 08. - 10.03.2017

 

 



"Starke Schulgemeinschaft"

 



Schulfasching - 24.02.2017

Zu unserem diesjährigen Schulfasching erlebten alle Kinder unserer Schule einen außergewöhnlichen Vormittag mit der Tanzschule Hirschel. Mit ihrem Lieblingskostüm verkleidet durften sich zunächst die Schüler der ersten und zweiten Klassen zu unterschiedlichster Musik in der Turnhalle austoben. Außerdem studierten sie gemeinsam mit Tanzlehrer Michael Hirschel ein kurzes Bewegungsstück ein, das später vor den dritten und vierten Klassen, allen Lehrern und Erziehern aufgeführt wurde.

Danach durften auch die Größeren ran - unsere dritten und vierten Klassen, die ebenfalls unter Anleitung von Herrn Hirschel gemeinsam eine rhythmische Übung einstudierten und diese im Anschluss vor der restlichen Schule vorführten.

Mit drei Auftritten überraschten uns anschließend die Kinder des Faschingsvereins aus Gefell sowie der Arbeitsgemeinschaft „Tanz“, die mit ihren tollen Tänzen das Publikum zum Staunen brachten.

Wir bedanken uns bei Herrn Hirschel, dem Faschingsverein aus Gefell und bei Frau Netzsch, der Leiterin unserer AG „Tanz“, für diesen schönen Vormittag und freuen uns schon jetzt auf die nächste Faschingsparty an unserer Schule im nächsten Jahr.

 



Erfolge bei Kleintierzuchtausstellung

 


Hortaktivitäten in den Winterferien



Besonderer Faschingstag für unsere 2. Klassen



Spende für unsere Schule

 



Verkehrserziehungstraining für unsere Erstklässler – 13.01.2017

Wie verhalte ich mich an einer Ampel? Worauf muss ich achten, wenn ich eine Straße an einem Zebrastreifen überquere? Und wie gelange ich sicher auf die andere Straßenseite, wenn gar keine solcher Übergangshilfen in der Nähe sind?

Diese wichtigen Fragen standen im Mittelpunkt des Verkehrserziehungsprogramms des ADAC, das für die beiden ersten Klassen unserer Schule am 13.01.2017 durchgeführt wurde. Unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer der Klassen 1a und 1b nahmen dabei die Rollen von Fußgängern, Autos und Motorrädern ein, um interaktiv das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmergruppen zu erleben. Der kleine Vogel „ADACUS“ als Namensgeber des Programms passte dabei auf, dass die Kinder alles richtig machen und hatte als Belohnung für jeden Teilnehmer sogar eine Urkunde mit im Gepäck.

Das Lernziel des Vormittags, notwendige Verhaltensweisen bei der Überquerung von Straßen zu üben und möglichst zu verinnerlichen, konnte den Schülern durch diese Veranstaltung auf sehr lustige und anschauliche Art und Weise vermittelt werden, wofür wir uns ganz herzlich bedanken! 

 

 

 




Große Erfolge der AG Kleintierzucht in der Grundschule Gefell

 




Verkehrserziehung mit der Polizei - 04.01.2017

Am 4. Januar besuchten Polizisten der Schleizer Polizeiinspektion alle Schüler der beiden ersten und dritten Klassen unserer Schule, um mit ihnen zwei Unterrichtsstunden zum Thema "Regeln im Straßenverkehr" durchzuführen. Gemeinsam mit dem Polizeipapagei "Poli-Pap" wurden mit den Kindern Verhaltensregeln als Fußgänger oder Radfahrer im Straßenverkehr eingeübt und über Auswirkungen bei einem Verkehrsunfall gesprochen, wenn man im Auto nicht angeschnallt ist.

Nachdem die Polizisten zunächst im gemeinsamen Unterrichtsgespräch die theoretischen Grundlagen mit den Schülern erarbeiteten, mussten sie anschließend - trotz winterlichem Wetter - die zuvor gelernten Regeln im realen Straßenverkehr vor der Schule praktisch anwenden.

Wir hoffen, dass diese wichtigen Lerninhalte bei allen Schülern im Gedächtnis bleiben werden und bedanken uns bei der Schleizer Polizei für diesen sehr interessanten Vormittag!

 

 




Schulausflug ins Theater Gera zu "Zwerg Nase" - 06.12.2016

Zum Nikolaustag erlebten alle Schüler, Lehrer und Erzieher unserer Grundschule einen außergewöhnlichen Vormittag. Wir fuhren mit vier Bussen gemeinsam nach Gera ins Theater, um dort das Märchen "Zwerg Nase" anzusehen. Sehr lustige und überzeugende Schauspieler, faszinierende Bühnenbilder, beeindruckende Gesänge und die tolle Atmosphäre des Theatersaals machten diesen Ausflug bei allen kleinen und großen Zuschauern zu einem besonderen Erlebnis. Zum Schluss waren sich alle Kinder einig: Solch einen Unterricht könnte es jeden Tag geben!

 

 

 

 

 



Besuch der Kleintierzuchtausstellung in Gefell - 11.11.2016

Zum allerersten Ausflug unserer Erstklässler besichtigten die Klassen 1a und 1b die Kleintierzuchtausstellung in Gefell. Selbst nachdem wohl jedes einzelne ausgestellte Kaninchen, jede Taube und jede Gans von den 44 Erstklässlern ganz genau betrachtet wurden, hatten die beiden Klassenlehrer schließlich Mühe, die Schüler wieder zum Gehen zu bewegen - so sehr gefiel allen dieser außergewöhnliche Vormittag. Indem jeder junge Besucher zum Abschied in den großen Süßigkeiteneimer hineingreifen durfte, gelang es schließlich doch, mit allen Schülern wieder den Rückweg zur Schule anzutreten, wo die tollen Eindrücke in vielen Gesprächen noch einmal vertieft wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Verantwortlichen der Kleintierzuchtausstellung!

 

 

 

 

 

 




Auszeichnung unserer Schülerzeitung - 10.11.2016

 

 



Jahresmitgliederversammlung des Schulförderverein Gefell e. V. - 25.10.2016

 

 

 



Erfolgreiche Teilnahme an Kinderliteraturtagen

 

 

 

 

 

 



Projekttag "Rund um die Welt" - 28.10.2016

 

 



Aktivitäten in den Herbstferien

 

 



Neuer Spielplatz für unsere Schule

 

 



Deutsch-tschechischer Schülerworkshop im Erzgebirge - 26.09.2016

 

 


 



Herbstcrosslauf - 30.09.2016


Siegerfoto - unsere schnellsten Crossläufer:




"Sport- und Tanzparty" in der Turnhalle - 27.09.2016

 



Neuer Schlafraum für unsere Schüler

 



Kreatives Kulturprogramm an unserer Schule

 



Mittendrin statt nur dabei – die KomBus, ein Klassenzimmer zum Anfassen

 



Ausflug in den Gefeller Kuhstall

 



Busfahrtraining der beiden 1. Klassen – 05.09.2016

 

 

 



Klassentreffen ehemaliger Gefeller Grundschüler - 19.08.2016

 

Gruppenfoto mit den ehemaligen Lehrerinnen Gudrun Böhm (links außen) und Ingrid Wunderlich (rechts außen).

 

 

Die Organisatoren des Klassentreffens, Vanessa Kießling, Stefanie Jarsetz, Michael Taubert und Sarah Eckl (v. r.),

übergeben den Unterstützungsbetrag mit einem symbolischen Scheck an Schulleiterin Sabine Richter.

 



Das neue Schuljahr hat begonnen ...

 



Aktuelles vom Schulförderverein

 

 



Wiesenfestumzug - 21.08.2016

Auch zum diesjährigen Wiesenfestumzug freuten wir uns, dass viele Schüler unserer Grundschule am Umzug durch Hirschberg teilnahmen. Leider überraschte uns das Wetter mit starkem Regen. Trotzdem hielten alle tapfer durch, selbst die erst letzte Woche eingeschulten Erstklässler, die eisern ihre Zuckertüte durch die Nässe trugen.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Schülern und Eltern und hoffen jetzt schon, dass wir im kommenden Jahr wieder mit so vielen Schülern - dann hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein - am Wiesenfestumzug teilnehmen können.







Schuljahr 2015/2016



Abschlussfahrt der 4. Klasse nach Wellsdorf – 06. - 10.06.2016

 

 



Schulsportfest - 16.06.2016

Nachdem wir leider aufgrund des schlechten Wetters unser Sportfest zunächst verschieben mussten, war es nun endlich so weit:

Unter super Bedingungen und nach gründlicher Vorbereitung von Sportlehrerin Frau Riehle konnten alle Schüler in den Disziplinen Weitwurf, 50m-Lauf und Weitsprung an den Start gehen.

 

Hier einige Eindrücke unseres gelungenen Schulsportfestes: 

 

  

 

 

Wir gratulieren unseren erfolgreichsten Sportlern:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



Teilnahme der 4. Klasse an den Waldjugendspielen 2016 - 15.06.2016

 

 



"Wald-Vormittag" in Vorbereitung auf die Waldjugendspiele der Klasse 4 - 13.06.2016

Um das bisherige Wissen aus dem Heimat- und Sachkundeunterricht rund um das Thema "Wald" aufzufrischen und gleichzeitig einige interessante Tipps einer Expertin auf diesem Gebiet zu bekommen, gestaltete Frau Wähner zwei Tage vor den Waldjugendspielen einen interessanten Vormittag in der Schule, dank dem die 4. Klasse bestens vorbereitet die Waldjugendspiele angehen konnte.

 

Nach einem kompakten Theorieteil fanden die Schüler im Musikraum einen aufwendig vorbereiteten Stationsbetrieb vor, bei dem die Viertklässler praktisch und sehr anschaulich ihr "Waldwissen" unter Beweis stellen konnten.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Wähner für diesen sehr gelungenen Vormittag und die Unterstützung bei den Waldjugendspielen!

 

Die Klasse 4 der Grundschule Gefell

         

  



Ausflug in den Gefeller Kuhstahl - 07.06.2016

 

 

 



Betriebsführung bei "Microtech Gefell" - 30.05.2016

Am 30.05.2016 erlebten die Viertklässler unserer Grundschule einen Vormittag im Gefeller Unternehmen „Microtech“, das sich bereits seit über 85 Jahren auf die professionelle Herstellung unterschiedlichster Produkte im Bereich der Mikrofontechnik spezialisiert hat.

Die Betriebsbesichtigung fand im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichts statt, in dem sich die Schüler – entsprechend des Lehrplans – zuvor sowohl mit Experimenten zum Thema „Schall“ als auch mit regionalen Institutionen auseinandersetzten. Daher knüpfte der Besuch bei „Microtech Gefell“ direkt an die zuvor thematisierten Unterrichtsinhalte der 22 Viertklässler und der Schwerpunktsetzung unserer Schule auf den Bereich der naturwissenschaftlichen Bildung an.

Nach einer kurzen Einführung von Geschäftsführer Herrn Dr. Domke, führte Herr Militzer die Klasse 4 der Grundschule durch den gesamten Betrieb und erläuterte dabei eindrucksvoll die einzelnen Produktionsschritte, die auf dem Weg zu einem fertigen Mikrofon notwendig sind.

Zur Erinnerung an diesen tollen Vormittag erhielten alle Schüler und die zwei begleitenden Lehrer ein persönliches Namensschild, das vor den Augen der Kinder mit einem speziellen Laser graviert wurde.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Militzer und der Firma „Microtech Gefell“ für diesen interessanten Vormittag!

Die Klasse 4 der Grundschule Gefell

 

         

 

       

 



Eindrucksvolle Zirkusprojektwoche an unserer Schule - 23.-27.05.2016

Hier einige Eindrücke der Proben:


Einblicke in die 3 Vorführungen:



Buchlesung der Viertklässler in vier Kindergärten - 10.05.2016

Unter dem Motto „Ältere Kinder lesen für jüngere“ teilte sich unsere vierte Klasse in diesem Schuljahr auf die 4 Kindergärten in Langgrün, Dobareuth, Hirschberg und Gefell auf, um dort an einem Vormittag den Kindergartenkindern verschiedene spannende Bücher vorzustellen.

Zunächst bestand die Aufgabe für jeden Viertklässler darin, sich ein Buch auszusuchen, das nicht nur eine spannende Geschichte beinhaltet, sondern auch für Kindergartenkinder geeignet ist. Nach erfolgreicher Buchauswahl ging es dann an die Ausarbeitung des Buchvortrags, den alle Schüler sehr gewissenhaft und selbstständig zu Hause und im Deutschunterricht vorbereiteten. Trotz einer gewissen Aufregung und der Sorge, ob die ausgewählten Geschichten den Kindergartenkindern auch wirklich gefallen würden, stellten alle Schüler schließlich ein Buch vor, wobei sich die vorherigen Zweifel nicht bewahrheiteten, da die Kleinen ganz aufmerksame und begeisterte Zuhörer waren.

Wir bedanken uns bei den Kindergärten für die gute Zusammenarbeit und vor allem den fleißigen Schülern der 4. Klasse – toll gemacht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsamer Crosslauf mit Hirschberger Regelschule - 04.05.2016

Zum diesjährigen Crosslauf der Regelschule Hirschberg am Gefeller Sportplatz war auch die 4. Klasse unserer Grundschule eingeladen, die zusammen mit der 5. und 6. Klasse aus Hirschberg an den Start ging.

Obwohl sich zuvor keiner unserer Viertklässler Chancen auf einen der vorderen Plätze vorzustellen vermochte, staunten sie im Nachhinein nicht schlecht, als es zur anschließenden Siegerehrung hieß:

Die ersten vier Plätze bei den Mädchen und der zweite Platz bei den Jungen gehen an die Schüler der Gefeller Grundschule. Stolz nahmen die Gewinner, aber auch alle anderen Kinder ihre Urkunde entgegen.

Wir gratulieren unserer vierten Klasse und auch den Schülern der Regelschule zu ihren tollen Ergebnissen und bedanken uns bei allen Beteiligten für die Einladung und die Durchführung dieses schönen sportlichen Vormittags!   

 




Exkursion ins Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth – 03.05.2016

Einen tollen Wandertag erlebte die 4. Klasse in diesem Schuljahr im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth.

Bei herrlichem Frühlingswetter wanderten wir zunächst von Gefell nach Mödlareuth. Dort angekommen, starteten wir mit einem spannenden Vortrag, der uns mit beeindruckenden Bildern und Videoaufnahmen mit in die Zeit vor der deutschen Wiedervereinigung nahm. Anschließend wurden die Kinder auf sehr abwechslungsreiche Art und Weise durch das Museum und das Freigelände der Gedenkstätte dieses historischen kleinen Dorfes geführt.

Im Gemeindehaus erwartete uns schließlich als Überraschung ein Mittagsbuffet mit Wienern und leckerem Nachtisch zum Stärken.

Die Klasse 4 bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Schricker und Frau Wittich für diesen schönen Tag!

 

 




Theaterbesuch - "Hänsel und Gretel"

 

 

 


Faszinierendes Frühlingskonzert - 29.04.2016

Mit einem wirklich beeindruckenden Konzert verzauberten die Schüler der AG "Programm" unter Leitung von Frau Uhl und der Tanz-AG von Frau Netzsch am vergangenen Freitag alle Lehrer, Erzieher und Kinder unserer Schule sowie des Gefeller Kindergartens.

Hier ein kleiner bildlicher und auch musikalischer Einblick in dieses wundervolle Konzert, das mit tollen Liedern, Gedichten und Tanzdarbietungen in dem aufwendig geschmückten Musikraum wirklich bei allen Zuschauern innerlich Frühlingsgefühle hervorrief, die uns hoffentlich noch eine ganze Weile erhalten bleiben werden:

 

 


 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Uhl und Frau Netzsch sowie allen beteiligten Schülern der Arbeitsgemeinschaften für diesen tollen Vormittag!

 

 

 

 


Teilnahme am Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2016“

„Känguru der Mathematik“ – ein mathematischer Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit, an dem sich auch unsere Schule seit einigen Jahren beteiligt. Logisches Denken, Strukturieren, Kombinieren, Schätzen und geometrisches Vorstellungsvermögen stehen dabei im Vordergrund.

In diesem Jahr nahmen 24 unserer Schüler aus den Klassen 3a, 3b und der vierten Klasse teil, von denen die 15 besten mathematischen Denker einen Preis erhielten und mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 


"Bewegtes Lernen in rasenden, flimmernden und lärmenden Zeiten"

 


Autorenlesung zur Leseprojektwoche - 23.04.2016

 


"Jugend forscht" 2016 und erneute Auszeichnung als "Haus der kleinen Forscher"

 


Crosslauf-Kreisfinale in Tanna - 12.04.2016

 


Frühjahrscrosslauf - 08.04.2016

Bei schönstem Frühlingswetter hieß es für alle Schüler unserer Schule am vergangenen Freitag "Sport frei" zu unserem diesjährigen Frühjahrscrosslauf.

Wirklich an­er­ken­nens­wert ist, dass ausnahmslos alle Schüler ihr Bestes gaben und die gesamte Strecke bis ins Ziel laufen konnten.  

 

 

Hier die Siegerfotos unserer schnellsten Läufer, die sich in den einzelnen Altersklassen der Jungen und Mädchen einen der ersten drei Plätze erkämpfen konnten

(jeweils von links nach rechts: 2. Platz, 1. Platz, 3. Platz):

 



1. Platz bei "Jugend forscht"

 

Zum diesjährigen "Jugend forscht"-Wettbewerb im Bereich Ostthüringen belegten Joey Kowalke und Nils Wittich aus unserer 4. Klasse den 1. Platz!

Dazu gratulieren wir ganz herzlich und bedanken uns bei Frau Golfier und vor allem bei Frau Fengler, die den beiden jungen Chemikern stets mit Rat und Tat in der langen Planungs- und Durchführungsphase ihres Projekts zur Seite standen.

 Aufgrund dieses herausragenden Ergebnisses haben sich unsere beiden Forscher nun für den Landeswettbewerb qualifiziert, zu dem sie erneut ihre Arbeit mit dem Thema "Glas und Plastik und der Einfluss auf unsere Umwelt" vorstellen werden. Dazu wünschen wir unserem Forscherteam noch einmal ganz viel Erfolg!

 



Kunstnacht der Arbeitsgemeinschaft "Kunst"



Hortausflug in den Winterferien zum "Indoorspielplatz" in Dittersdorf



Auszeichnung zum Wettbewerb "Starke Schulgemeinschaft"



Projekt zum Thema "Sprudelgase"



Hallenkreismeisterschaften

 

 

 


Schulfasching - 09.02.2016

Zu unserem diesjährigen Faschingsfest, am 09.02.2016, trafen sich alle Schüler, Lehrer und Erzieher unserer Schule in der bunt geschmückten Turnhalle. Dort wartete ein abwechslungsreiches Programm auf alle Faschingsnarren.

Dabei begeisterten nicht nur der Zauberclown Rumpelino und seine Assistentin Tanja mit ihrer lustigen Show die Zuschauer. Auch die Kinder der AG "Tanz" verblüfften mit zwei anspruchsvollen Tanzbeilagen das Publikum, die sie im ersten Schulhalbjahr unter Leitung von unserer Horterziehern, Frau Netzsch, mit viel Elan einstudierten.

Lustige Spiele, Tänze und Polonaisen trugen zu einem abwechslungsreichen Fest bei. Ausgelassen und gut gelaunt verflog die Zeit im Nu.

Wir danken allen Akteuren, die diesen tollen Tag möglich gemacht haben!

 



Wandertag der Klassen 3a und 3b nach Jena - 14.01.2016

Zu ihrem Wandertag erlebten die beiden dritten Klassen einen aufregenden Tag in Jena. Zunächst sahen sie eine Sondervorstellung im Planetarium und konnten dabei ihr zuvor erworbenes Wissen aus dem Heimat- und Sachkundeunterricht über Planeten und Sterne vertiefen.

Anschließend folgte ein Rundgang durch das Optische Museum, bei dem die Schüler, begleitenden Lehrer, Erzieher und Eltern einen Einblick in die "Historische Zeiss-Werkstatt" des 19. Jahrhunderts erhielten, in der schon zu damaliger Zeit beeindruckende Mikroskope hergestellt wurden. Das Betrachten faszinierender Ausstellungsstücke und das Durchführen kleiner Experimente zu verschiedensten optischen Täuschungen ließen den Ausflug mit Begeisterung bei allen Beteiligten enden.

 



Eröffnung unseres neuen Multifunktionslernraumes

 



Auftritte in der Advents- und Weihnachtszeit



Spenden für unseren Schulförderverein

 



Kooperation mit Regelschule Hirschberg - 16.12.2015



Kinderoper "Peter und der Wolf" - 15.12.2015

Zu unserem diesjährigen Theaterbesuch erlebte die gesamte Schule eine faszinierende Aufführung des

Stücks "Peter und der Wolf", zu der die Akteure der "Kinderoper Wien" an unsere Schule kamen

und gemeinsam mit den Schülern das Theaterstück gekonnt umsetzten.

 



Zusammenarbeit mit der Gefeller Feuerwehr



Herbstwanderung